Porzellanfräulein - Keramik-Mal-Laden in Hamburg

EINFACH SELBST BEMALEN

Es kann wieder vor Ort gemalt werden - große Freude!

Wir machen bei dem mit, was in der Gastronomie gerade en vogue ist: Bitte mit einem negativen  Test (24h gültig, kein Selbsttest)/Impfausweis/Nachweis über Genesung anreisen (Wichtig: Das gilt auch für Draußensitzer, da das Material in den Innenräumen ist). Einchecken am liebsten bei unserer neuen Mitarbeiterin Luca App. Unsere Tische stehen auf Abstand und wir gehen alle gut miteinander umunsherum. Und: am Tisch können die Masken abgenommen werden. 

 

Gern nehmen wir eure Reservierungen per Mail oder telefonisch entgegen. HIER der Weg zum Kontakt. 

 

Weiterhin bieten wir natürlich an, dass ihr euch alles für zuhause bei uns ausholt - das geht auch sehr gut!  Wir stecken wir euch gern alles zusammen, was es zum Malen braucht, so dass ihr die bestellte Tüte fix und fertig gepackt bei uns abholen könnt (bitte vorbestellen und nicht einfach vorbeikommen). Und HIER gibt es alles Infos dazu.  

                                                                                 ...................

 

Zum Geburtstag, zu Weihnachten, zu Ostern, als Hochzeitsgeschenk, nur so oder wie auch immer. Alleine, mit Freunden, mit Kollegen oder für Kinder. Als Junggesellinnenabschied, Klassenausflug, Geburtstagsfest oder Abend zu zweit.

Die Anlässe und Möglichkeiten, sich und anderen beim Porzellanfräulein Freude zu bereiten und Keramik selbst zu bemalen, sind vielfältig.

Wir laden euch herzlich ein, die Vielfalt des Möglichen zu erkunden! Spaziert für einen ersten Eindruck über unsere Homepage.

Noch mehr freut sich das Porzellanfräulein auf euren Besuch in seinem echten Zuhause in Hamburg Winterhude!